talkum.net

Was ist ein Mineral?

Minerale findet man in den verschiedenen Bereichen des Lebens. So zum Beispiel im Bereich der Kosmetik- oder der Lebensmittelindustrie. Im folgenden wollen wir Ihnen einen groben Überblick zu diesem Themenfeld geben.

Mineral – Definition

Ein Mineral setzt sich aus einem oder mehreren chemischen Elementen zusammen. Dabei sind die Mineralien häufig feste Stoffe. Es gibt aber auch Ausnahmen, so zählen zum Beispiel Wasser, Quecksilber und Erdöl zu der Gruppe der flüssigen Mineralien. Generell kann man also sagen, alles was nicht von einem Tier oder einer Pflanze stammt, ist ein Mineral. Sie finden somit Minerale also in fast allen Bereichen. Die Mehrzahl der Minerale ist anorganisch, es gibt nur wenig organische Stoffe, die den Mineralien zugeordnet werden.

Wo kommen Minerale vor?

Allgemein werden Minerale durch geologische Prozesse, also ganz natürlich gebildet. Minerale werden also nicht durch Menschenhand oder im Labor gezüchtet. Generell sind alle Gesteine aus Mineralien aufgebaut. Auch Himmelkörper und Gesteine auf dem Mond werden zu dieser Gruppe hinzu geordnet.

Eigenschaften der Minerale

Mineralien können durch mechanischen Einfluss in beliebig viele Teile zerlegt werden. Dabei besitzen diese alle die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften, daher bezeichnet man diese Gruppe als homogen.

Die Bedeutung der Mineralien

Auch der glitzernde Diamant ist ein aus der Natur gewonnenes Mineral.

Auch der glitzernde Diamant ist ein aus der Natur gewonnenes Mineral.

Sie finden die Mineralien in vielen verschiedenen Branchen. Sie haben eine große Farbvielfalt, so werden diese vor allem in der Schmuckindustrie verwendet. Hier unterscheidet man zwischen Schmuck- und Edelsteine. Schmucksteine sind dabei solche Mineralien, die eine Härte von weniger als 7 haben. Am bedeutendsten und wertvollsten in dieser Branche ist sicherlich der Diamant. Aber auch im Bereich der Kosmetikindustrie werden immer wieder Produkte, die mit Mineralien versetzt sind entwickelt, diese sollen das Aussehen der Haut, gerade im Hinblick auf Alterserscheinungen verbessern. Außerdem werden verschiedene Steine auch in der Esoterik angewandt, da einigen von den unterschiedlichen Mineralien heilende Wirkungen zugeschrieben werden. Talkum ist ein Mineral, das sowohl in der Lebensmittelindustrie wie auch in der Medizin Anwendung findet.